05.03.2024 in Topartikel Aktuelles

2024_Muellsammeln

Einladung zur Müllsammel-Aktionswoche in Helmsheim

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Helmsheim,

die SPD Helmsheim lädt Sie herzlich ein, sich an unserer bevorstehenden Müllsammel-Aktionswoche zu beteiligen, die bis zum 16. März 2024 andauern wird und mit einer gemeinsamen Putzaktion mit der SPD Heidelsheim endet.

Diese Initiative steht im Zeichen des gemeinschaftlichen Engagements und der Verantwortung, die wir alle für die Sauberkeit und den Schutz unserer Umwelt tragen.

05.03.2023 in Aktuelles

Müllsammelwochen in Helmsheim 2023

Der SPD OV Helmsheim lädt zu den Müllsammelwochen auf der Gemarkung ein.

Einzel oder in Kleingruppen, als Familie oder im Tandem, mit der Oma oder mit dem Hund können alle Menschen in und um den Ort gerne mitmachen. Bis zum 18.03. wird gesammelt was das Zeug hält. Wie man an Müllsäcke kommt, wo man diese abgeben kann und was weiter zu beachten ist erfährt man, wenn man sich anmeldet unter: a.nohl@arcor.de

Am 18.03. findet um 10h die Abschlussaktion zusammen mit dem OV Heidelsheim am Radweg zwischen den beiden Ortsteilen statt. Treffpunkt vor dem Autohaus, der OV Heidelsheim trifft sich am großen Parkplatz.

17.01.2023 in Aktuelles

Winter is coming – Regionale Energieerzeugung als Baustein zum Abfedern von Energieengpässen?  

Fragen der Versorgungssicherheit gewinnen in Zeiten steigernder Energiepreise und potentieller kurzzeitiger Blackouts zunehmend an Bedeutung. „Wie können wir der Energieabhängigkeit durch regionale und möglichst nachhaltige Lösungen begegnen?“ Mit dieser Frage setzte sich die SPD-Helmsheim bei ihrem Besuch der Biogas-Anlage Lichtner ganz konkret auseinander. Im Jahr 2021 stammte bereits 41% des deutschen Bruttostromverbrauches aus erneuerbarer Energie. Während Windenergie knapp die Hälfte der erneuerbaren Energie in Deutschland ausmacht, liegen Photovoltaik und Bioenergie mit je knapp 21% nahezu gleichauf. 

18.04.2022 in Aktuelles

Hoher Besuch durch Daniel Born bei der Jahreshauptversammlung

Am 13.04.22 konnten wir unsere Jahreshauptversammlung unter Coronabedinungungen durchführen.
Gleich zu Beginn wurde den Toten gedacht. Insbesondere wurde an Inge Sautter erinnert, die letztes Jahr von uns gegangen ist.

Im Anschluß berichtete Özgür Sahin über die Arbeit der Vorstandschaft in den letzten beiden Jahren. Kassiererin Katja Weindel ging auf die finanzielle Lage ein.

Stellungnahme zur Vereinbarung einer Absichtserklärung (LOI) mit dem Land BW zur Einrichtung einer Erstaufnahmestelle

Anja Krug für die SPD-Fraktion

Nein – nach wie vor halten wir die Alte Landesfeuerwehrschule für keinen wirklich guten Ort, um geflüchtete Menschen kurzzeitig unterzubringen. Die Lage mitten im Wohngebiet bringt Herausforderungen mit sich: mögliche Angsträume, Lärm und herausforderndes Verhalten der Beteiligten.

Jetzt spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden