Aufbruchstimmung beim SPD-Sommerfest

Veröffentlicht am 11.09.2022 in Veranstaltungen
 

Von Anja Krug

"Wir müssen den Menschen in der Krise zeigen, dass wir da sind. Dass die Ampel die Bundesregierung ist, die in ganz Europa die Menschen insgesamt am meisten finanziell entlastet" , so engagiert und kämpferisch zeigte sich unser Betreuungsabgeordneter Parsa Marvi beim Sommerfest des SPD-Stadtverbandes. Aus allen Gliederungen der SPD waren Vertreterinnen und Vertreter neben zahlreichen weiteren Gästen zum stimmungsvollen Sommerfest am Belvedere zusammengekommen.

Stadtverbandsvorsitzender Heribert Gross brachte seine Freude über den guten Besuch gleich zu Beginn zum Ausdruck.

Anschließend war es Zeit für den ersten Auftritt der SPD-Singgruppe Rotkehlchen, die anlässlich ihrer Premiere mit "Die Gedanken sind frei", "Bürgerlied" und "Brüder zur Sonne zur Freiheit" das Fest musikalisch bereicherten. Als das Publikum eine Zugabe forderte, sangen viele "Die Internationale" kräftig mit. Zuvor hatte die Initiatorin der Rotkehlchen, Michaela Taghi-Agdiri, die politischen Lieder jeweils in ihren historischen Kontext eingeordnet.

Anja Krug, die Vorsitzende der Gemeinderatsfraktion, gab einen kurzen Rück- und Ausblick der aktuellen kommunalpolitischen Arbeit. Sie ging vor allem auf die Schaffung sozialen Wohnraums, Schulsanierungen an der Konrad-Adenauer-Schule und der Albert-Schweitzer-Realschule sowie das neue Seniorenzentrum in der Südstadt ein.

Britta Brandstäter ehrte schließlich gemeinsam mit Parsa Marvi Altstadtrat Arno Wiest für über 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Dr. Alois Schies, langjähriger Kassierer der SPD Bruchsal, wurde für 50 Jahre Engagement in der Partei geehrt. Parsa Marvi, MdB, betonte seine große Freude darüber, Mitglieder für so große Treue zu unserer Partei ehren zu dürfen. Mit guten Gesprächen bei leckerer Verpflegung klang das SPD-Sommerfest entspannt aus.

 

Homepage SPD Gemeinderatsfraktion / SPD Stadtverband Bruchsal

Nächste Termine

06.10.2022, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
öffentlich
Fahrt ins EU-Parlament
Straßburg

Besucher:2
Heute:14
Online:1

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Jetzt spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Abstimmung

Sollen schwere Kriegswaffen in die Ukraine geliefert werden?

Umfrageübersicht

Stimmt ab!

Vorwärts