18.05.2021 in Topartikel Aktuelles

Antrag zur Sicherheitsbeleuchtung auf dem Helmsheimer Friedhof

 

Als im Winter nach dem Gottesdienst eine ältere Dame auf dem Helmsheimer Friedhof gestürzt ist, war schnell klar, dass dies aufgrund der Dunkelheit passierte. Laut §2 der Friedhofssatzung darf man sich allerdings nicht auf dem Friedhof aufhalten.

(1) Die Friedhöfe dürfen nur während der Öffnungszeiten betreten werden. Die Besuchszeit ist die Tageszeit. Bei Dunkelheit ist der Friedhof geschlossen. (Friedhofssatzung)

Was aber, wenn der einzige und direkte Weg vom Parkplatz zur Kirche über den Friedhof ist?

02.03.2021 in Aktuelles

Tiefe Trauer um Inge Sautter

 

Tiefe Trauer um Inge Sautter

Inge Sautter ist tot. Wir, der SPD-Stadtverband Bruchsal, die SPD-Gemeinderatsfraktion und ihr SPD-Ortsverein Helmsheim, sind bestürzt von dieser Nachricht. Inge Sautter gab jahrzehntelang unseren SPD-Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität Gesicht und Stimme. In ihrem Wohnort Helmsheim war immer klar: Wo Inge ist, ist auch die SPD. Engagiert, klar in Sprache und Haltung und immer am Gemeinwohl interessiert – so erlebte man Inge Sautter. Nicht nur, aber besonders in Helmsheim.

11.02.2021 in Aktuelles

Konsequenten Klimaschutz jetzt! - 15.02.2021 ab 19 Uhr

 

Alexandra Nohl im Gespräch mit Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter

Die letzten zehn Jahre sollten gezeigt haben, dass ein grüner Ministerpräsident noch lang nicht für einen Aufbruch in der Klimaschutzpolitik sorgt. 


"Die Sozialdemokratie in Baden-Württemberg und ich stehen für einen echten Klimaschutz. Wir müssen dringen mehr erreichen, um unseren Planeten hinreichend zu schützen", zeigt sich die SPD-
Landtagskandidatin entschlossen. 


 

06.02.2021 in Aktuelles

So kann es nicht weiter gehen! - Homeschooling in Corona-Zeiten - Alexandra Nohl im Interview mit Kraichgau TV

 

Unsere Ortschaftsrätin und Landtagskandidatin im Interview mit Kraichgau TV.
Thema war Homeschooling in Corona-Zeiten

https://landfunker.de/video-interview-so-kann-es-nicht-weiter-gehen-homeschooling-in-corona-zeiten/

 

 

29.05.2021 in Aktuelles von SPD Karlsruhe-Land

„Geschmiert und abkassiert: Wie Parteien Lobby für den Aserbaidschan-Diktator machen“

 

Digitale Veranstaltung der Kreis-SPD am 11.06. um 19:30 Uhr

Der Weg von Berlin nach Aserbaidschan führt über Bruchsal: Um international Einfluss und Ansehen zu gewinnen, schmiert der diktatorisch regierte Ölstaat auch in Deutschland. Seit Jahren wird Politiker*innen vorgeworfen, gegen Geld und Gefälligkeiten die Menschenrechtslage in Aserbaidschan schönzureden - und gerade Abgeordnete der Südwest-CDU fallen immer wieder durch ihre guten Beziehungen zum Baku-Diktator auf.

Einer, der dieser "Kavier-Diplomatie" den Kampf angesagt hat, ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Schwabe. Er weiß, was im Hintergrund passiert ist, wenn ein Abgeordneter aus Bruchsal die "lange demokratische Historie" des Landes lobt, in dem Zensur und Folter zum politischen Alltag gehören und wie gekaufte Parlamentarier aus dem Landkreis im Europarat Wahlmanipulation im Wüstenstaat decken.

Über seinen Kampf gegen Korruption, das Auffliegen der Aserbaidschan-Connection in der CDU/CSU und seine Forderungen nach mehr Transparenz bei Nebeneinkünften berichtet Frank Schwabe als Gast bei der SPD Karlsruhe-Land am Freitag, den 11. Juni um 19:30 Uhr.

Bei der interaktiven Talkrunde können Zuschauer*innen ihre Fragen zur Korruptions-Affäre stellen. Die Veranstaltung wird live unter live.spd-ka-land.de gestreamt.

Besucher:2
Heute:4
Online:1

Jetzt spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden