06.10.2022 in Gemeinderatsfraktion von SPD Gemeinderatsfraktion / SPD Stadtverband Bruchsal

Aus der Gemeinderatssitzung am 04. Oktober

 

Die SPD Fraktion begrüßt die Initiative der Stadt dort – wo möglich und sinnvoll – Energie in jedweder Form einzusparen. Die Preise für Energie steigen in nie geahnte Höhen und alle Bürger sind aufgerufen, dem Beispiel der Kommune zu folgen und mit Energie zuhause aber auch am Arbeitsplatz vernünftig umzugehen. Dies gilt insbesondere für die Temperaturen in den öffentlichen Gebäuden und Büros, sowie die Außenbeleuchtung von Gebäuden. Die Straßenbeleuchtung kann an verschiedenen Stellen eingeschränkt werden, jedoch muß dies in Nebenstraßen aus Unfallverhütungsgründen sehr ausgewogen passieren. Sporthallen und Schwimmbadschließungen sind für die SPD nur ein „ultima ratio“ – also wenn gar nichts anderes mehr geht

06.10.2022 in Veranstaltungen von SPD Gemeinderatsfraktion / SPD Stadtverband Bruchsal

Ehrenbürgerwürde für Jürgen Blickle - die SPD Bruchsal gratuliert!

 

Auf Beschluss des Gemeinderats wurde Jürgen Blickle (Geschäftsführender Gesellschafter der SEW EURODRIVE) die Ehrenbürgerwürde der Stadt Bruchsal verliehen. Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick sagte gestern im Schloss Bruchsal: „Wir verleihen heute die Ehrenbürgerwürde der Stadt Bruchsal an Jürgen Blickle, einen erfolgreichen und verantwortlichen Unternehmer, der sich um seine Heimatstadt, seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und um seine Mitmenschen in ganz besonderer Weise große Verdienste erworben hat.“

Der SPD-Stadtverband Bruchsal gratuliert Herrn Blickle zu dieser besonderen Ehre!

05.10.2022 in Stadtverband von SPD Gemeinderatsfraktion / SPD Stadtverband Bruchsal

Ludwig Marums Enkelin zu Gast bei den „Rotkehchen“

 

Auf eine besondere Singstunde können die „Rotkehlchen“, die SPD-Singgruppe des Kreisverbands Karlsruhe-Land, zurückblicken. Auf Vermittlung durch Rolf Schmitt waren Andrée Fischer Marum und ihr Ehemann aus Berlin zu Gast im „Roten Eck“. Die Enkelin Ludwig Marums berichtete, dass gemeinsames Singen von Arbeiter- und Friedensliedern in ihrer Kindheit eine wichtige Rolle gespielt hatte. Sie selbst hat noch in der DDR eine Liedersammlung von Arbeiterliedern herausgegeben.

30.09.2022 in Kreisverband von SPD Karlsruhe-Land

SPD im Landkreis fordert 29€-Ticket

 

Über 52 Millionen Mal wurde das 9€-Ticket verkauft und war somit ein sehr großer Erfolg. Neben der finanziellen Entlastung vieler Menschen leistete es einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz, zur Entlastung der Städte und zur sozialen Teilhabe, wie der SPD-Kreisvorsitzende Volker Geisel erklärt. Umso wichtiger sei es, dass schnell eine bezahlbare Nachfolgerregelung gefunden wird. Daher fordert die SPD im Landkreis Karlsruhe ein bundesweites Regionalverkehr-Ticket für 29€ im Monat. Damit könne weiterhin ein sozialverträglicher ÖPNV gestaltet werden, der nicht vor Tarifgrenzen Halt macht. „Eine gute Qualität des ÖPNV ist ein wichtiger Baustein, um Menschen für dessen weitere Nutzung zu gewinnen. Mindestens ebenso wichtig sind aber ein günstiger Preis und eine unkomplizierte Handhabung“, so Geisel. Dies sei eine wesentliche Voraussetzung, um Menschen zum Umstieg zu bewegen.


Die SPD wird deshalb in einer Aktionswoche vom 1. bis 8. Oktober in vielen Städten und Gemeinden im ganzen Landkreis präsent sein. Ziel ist es, auf den lokalen Marktplätzen mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen und Unterschriften für eine Fortführung des bezahlbaren ÖPNV durch ein 29€-Ticket zu sammeln. Auf diese Weise möchte die SPD Karlsruhe-Land den Druck auf die Landesregierung in Baden-Württemberg erhöhen, damit diese ihre Verantwortung wahrnimmt und sich an einem sozialen und nachhaltigen Nachfolgeticket beteiligt.

19.09.2022 in Veranstaltungen von SPD Gemeinderatsfraktion / SPD Stadtverband Bruchsal

Rotkehlchenprobe

 

 

Nach dem ersten Auftritt wollen wir wieder miteinander singen. Die "Rotkehlchen" und alle, die Lust haben mitzumachen treffen sich am Donnerstag, 22. September um 18.00 Uhr im "Roten Eck" in Bruchsal. Wir freuen uns auf euch!

Besucher:2
Heute:6
Online:1

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Jetzt spenden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Abstimmung

Sollen schwere Kriegswaffen in die Ukraine geliefert werden?

Umfrageübersicht

Stimmt ab!

Vorwärts